FAQ

Wobei benötigst du Hilfe?

Fehlersuche
  • Wenn ich die Verbindung zum DDJ-200 über Bluetooth herstelle und die Kopfhörer-CUE-Tasten (Kanal)/(Master) drücke, wird über die DDJ-200-Kopfhörer kein Ton ausgegeben.

    Wenn Sie eine Verbindung zum DDJ-200 über Bluetooth herstellen und die Kopfhörer-CUE-Tasten (Kanal)/(Master) verwenden möchten, müssen Sie anhand der folgenden Schritte Split Output aktivieren:
    - Verbinden Sie das geteilte Kabel aus dem Lieferumfang des DDJ-200 mit dem Mobilgerät.
    - Schließen Sie die L-Seite des geteilten Kabels an den Lautsprecher an und die R-Seite an den Kopfhörer, wie in der Abbildung unten dargestellt.
    - Öffnen Sie die Einstellungen von rekordbox for iOS/Android. Aktivieren Sie unter „Audio“ die Option „Split Output“.

    (1) Lautsprecher mit integriertem Verstärker usw.
    (2) Kopfhörer
    (3) Stecker für einen Lautsprecher mit integriertem Verstärker usw.
    (4) Stecker für den Kopfhörer
    (5) Splitter-Kabel
    (6) USB/Lightning auf 3,5-mm-Klinkenstecker (nicht mitgeliefert)

    https://rekordbox.com/de/support/faq/troubleshooting-errors-android/#faq-q110069

  • Wenn ich die Verbindung zum DDJ-200 über Bluetooth herstelle, wird über die MASTER-Ausgänge und Kopfhörer-Ausgänge des DDJ-200 kein Ton ausgegeben.

    Wenn Sie die Verbindung zum DDJ-200 über Bluetooth herstellen, wird über die MASTER-Ausgänge und die Kopfhörer-Ausgänge des DDJ-200 kein Ton ausgegeben.
    Verwenden Sie dazu den Lautsprecher oder Kopfhörerausgang des Mobilgeräts.

    https://rekordbox.com/de/support/faq/troubleshooting-errors-android/#faq-q110068

  • Als ich versucht habe, Tracks über Cloud Library Sync herunterzuladen, wurde die Meldung „Download Error: Unable to download some tracks because no file was found.“ angezeigt.

    In den folgenden Situationen werden Download-Fehler angezeigt:

    • In Dropbox sind keine Tracks vorhanden.
    • In Google Drive sind Tracks vorhanden, die von rekordbox for Android nicht unterstützt werden.

     

    https://rekordbox.com/de/support/faq/troubleshooting-errors-android/#faq-54742

  • Wenn PRO DJ LINK verbunden ist, werden die Tracks des Streamingdienstes nicht am DJ-Gerät oder Mobilgerät angezeigt.

    Wenn PRO DJ LINK verbunden ist, können die Tracks des Streamingdienstes nicht verwendet werden.

     

     

    https://rekordbox.com/de/support/faq/troubleshooting-errors-android/#faq-q110092

  • Wenn ich die Verbindung zum DDJ-FLX4 über Bluetooth herstelle, wird über die MASTER-Ausgänge und Kopfhörer-Ausgänge des DDJ-FLX4 kein Ton ausgegeben.

    Wenn Sie die Verbindung zum DDJ-FLX4 über Bluetooth herstellen, wird über die MASTER-Ausgänge und die Kopfhörer-Ausgänge des DDJ-FLX4 kein Ton ausgegeben.

    Verwenden Sie dazu den Lautsprecher oder Kopfhörerausgang des Mobilgeräts.

     

    https://rekordbox.com/de/support/faq/troubleshooting-errors-android/#faq-q110091

  • Wenn ich die Verbindung zum DDJ-FLX4 über ein USB-Kabel herstelle, ist kein Ton vom DDJ-FLX4 zu hören oder die Lautstärke ist sehr niedrig.

    Durch das Steigern der Lautstärke am Mobilgerät erhöht sich möglicherweise auch die Lautstärke des DDJ-FLX4.

     

     

    https://rekordbox.com/de/support/faq/troubleshooting-errors-android/#faq-q110087

  • Wenn ich die Verbindung zum DDJ-FLX4 über Bluetooth herstelle und die Kopfhörer-CUE-Tasten (Kanal)/(Master) drücke, wird über die DDJ-FLX4-Kopfhörer kein Ton ausgegeben.

    Wenn Sie eine Verbindung zum DDJ-FLX4 über Bluetooth herstellen und die Kopfhörer-CUE-Tasten (Kanal)/(Master) verwenden möchten, müssen Sie anhand der folgenden Schritte Split Output aktivieren:

    • Schließen Sie das geteilte Kabel an das Mobilgerät an.
    • Schließen Sie die L-Seite des geteilten Kabels an den Lautsprecher an und die R-Seite an den Kopfhörer, wie in der Abbildung unten dargestellt.
    • Öffnen Sie die Einstellungen von rekordbox for Android. Aktivieren Sie unter „Audio“ die Option „Split Output“.

    Die folgenden Splitter-Kabel wurden auf ihre Funktion hin getestet:

    (Hersteller / Modellnummer / Produktname)
    Native Instruments / - / Traktor DJ Cable
    Sound Active / 3.5-STJX2–0.5M / Exform iDJ Split Cable

     

    https://rekordbox.com/de/support/faq/troubleshooting-errors-android/#faq-q110089

  • Wenn ich die Verbindung zum DDJ-FLX4 über ein USB-Kabel herstelle, wird der Ton der Kopfhörer und des Masters in der Masterausgabe des DDJ-FLX4 kombiniert. Über die Kopfhörer wird kein Ton ausgegeben.

    Wir haben festgestellt, dass bei einigen Android-Geräten keine 2-Kanal-Stereoausgabe möglich ist.

    Wenn Sie den Schalter Android MONO/STEREO an der Rückseite des DDJ-FLX4 auf MONO stellen, werden der Masterton und der Kopfhörerton in mono ausgegeben.

     

    https://rekordbox.com/de/support/faq/troubleshooting-errors-android/#faq-q110088

  • Wenn ich die Verbindung zum DDJ-FLX4 über ein USB-Kabel herstelle, wird über das Mobilgerät kein Ton ausgegeben.

    Wenn Sie die Verbindung zum DDJ-FLX4 über ein USB-Kabel herstellen, wird über das Mobilgerät kein Ton ausgegeben.

    Verwenden Sie dazu die MASTER-Ausgänge und die Kopfhörerausgänge des DDJ-FLX4.

     

    https://rekordbox.com/de/support/faq/troubleshooting-errors-android/#faq-q110090

  • Ich drehe das Mobilgerät seitwärts, aber der Bildschirm wechselt nicht zum DJ-Screen.

    Deaktivieren Sie die Drehungssperrfunktion Ihres Mobilgeräts und drehen Sie es erneut seitwärts.

    Wenn Sie mit PRO DJ LINK verbunden sind, wird der Bildschirm im Hochformat gesperrt.

    *Teilweise ist es nicht möglich, das Mobilgerät zu drehen, zum Beispiel wenn eine Pop-up-Meldung angezeigt wird.

     

     

     

    https://rekordbox.com/de/support/faq/troubleshooting-errors-android/#faq-q110086

  • „Die Aktivierung des Mobilgeräts ist fehlgeschlagen. Warten Sie einen Moment und versuchen Sie dann erneut, die Aktivierung durchzuführen.“ wurde angezeigt, als ich versucht habe, das Mobilgerät zu aktivieren. Was soll ich jetzt machen?

    Mobilgeräte, auf denen rekordbox for iOS/Android ver. 3.4.2 oder früher installiert ist, können nicht aktiviert werden.

    Verwenden Sie eine der folgenden rekordbox-Versionen.

    • rekordbox for iOS/Android ver. 3.4.3 oder höher

    Informationen finden Sie auch hier.

     

    https://rekordbox.com/de/support/faq/troubleshooting-errors-android/#faq-45351

  • Wenn ich rekordbox for Android (ver. 4) mit dem USB-Anschluss eines CDJ/XDJ verbinde, passiert nichts.

    Hinweis: rekordbox for Android (Version 4) unterstützt keine Kabelverbindungen (USB Type-A, USB Type-B oder Ethernet).
    Die drahtlose Verbindung (Wi-Fi) wird unterstützt.
    Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie die Verbindung herstellen.

    https://rekordbox.com/de/support/faq/troubleshooting-errors-android/#faq-q110042

  • Ich habe mein Mobilgerät und das DJ-Gerät mit dem gleichen Wi-Fi-Netzwerk verbunden, aber auch wenn ich in rekordbox for Android auf [Mit CDJ/XDJ/DJM verbinden] tippe, wird keine Verbindung mit dem DJ-Gerät hergestellt.

    Die Kommunikation zwischen den Geräten wird möglicherweise von der Netzwerksicherheit blockiert.
    Möglicherweise blockieren die Sicherheitseinstellungen des Wi-Fi-Routers die Kommunikation zwischen den Geräten. Prüfen Sie die Einstellungen des Wi-Fi-Routers.
    Wenn Sie eine VPN-Verbindung verwenden, deaktivieren Sie die VPN-Verbindung.
    Eine Firewall, die die Kommunikation blockiert, kann eine der möglichen Ursachen sein.

    https://rekordbox.com/de/support/faq/troubleshooting-errors-android/#faq-q110043

  • Ich kann keine Tracks in die App importieren.

    Tracks mit DRM (Digital Rights Management) oder Tracks in einem nicht unterstützten Format können nicht in rekordbox importiert werden.

    https://rekordbox.com/de/support/faq/troubleshooting-errors-android/#faq-q110012

  • Wenn rekordbox for Mac/Windows (ver. 5) über Wi-Fi verbunden ist, wird die Fehlermeldung [Es wurde kein Handgerät gefunden.] angezeigt und es wird keine Verbindung mit rekordbox for Android (ver. 4) hergestellt.

    Sie können rekordbox for Mac/Windows (ver. 5) nicht über Wi-Fi mit rekordbox for Android (ver. 4) verbinden.
    Dazu müssen Sie rekordbox for Mac/Windows (ver. 6) oder höher verwenden.
    Die Funktionen zur Synchronisation der Bibliothek sind über die neu konfigurierten Bibliotheken in rekordbox for Mac/Windows (ver. 6) und rekordbox for Android (ver. 4) möglich.
    Wenn Sie rekordbox for Mac/Windows (ver. 6) und rekordbox for Android (ver. 4) über Wi-Fi verbinden, können Sie die neue Funktion Mobile Library Sync zur Synchronisation der Bibliothek verwenden.

    https://rekordbox.com/de/support/faq/troubleshooting-errors-android/#faq-q110013

  • Ich habe rekordbox for Mac/Windows und rekordbox for Android mit dem gleichen Wi-Fi-Router verbunden, aber ich finde mein Mobilgerät in rekordbox for Mac/Windows nicht.

    Die Kommunikation zwischen den Geräten wird möglicherweise von der Netzwerksicherheit blockiert.
    Möglicherweise blockieren die Sicherheitseinstellungen des Wi-Fi-Routers die Kommunikation zwischen den Geräten. Prüfen Sie die Einstellungen des Wi-Fi-Routers.
    Wenn Sie eine VPN-Verbindung verwenden, deaktivieren Sie die VPN-Verbindung.
    Eine Firewall, die die Kommunikation blockiert, kann eine der möglichen Ursachen sein.

    https://rekordbox.com/de/support/faq/troubleshooting-errors-android/#faq-q110014

  • Ich kann die Track-Suche nicht verwenden, wenn ein Track von rekordbox for Android auf dem DJ-Gerät geladen ist. Ich kann keinen Hot Cue bei einem anderen Track aufrufen, wenn ein Track von rekordbox for Android auf dem DJ-Gerät geladen ist.

    Sie können die Track-Suche nicht nutzen, wenn ein Track mit rekordbox for Android auf das DJ-Gerät geladen wurde.
    Sie können einen Hot Cue von einem anderen Track nicht aufrufen, wenn Sie rekordbox for Android verwenden, da die ausgewählten Hot Cues aufgehoben werden, wenn Sie den Track wechseln, der wiedergegeben wird.

    https://rekordbox.com/de/support/faq/troubleshooting-errors-android/#faq-q110044