FAQ

Wobei benötigst du Hilfe?

Verwendung
  • Was ist [Use FX1 and FX2 as FX SEND/RETURN] von [BEAT FX] im PERFORMANCE-Modus? ([Voreinstellungen] > Registerkarte [Controller] > Registerkarte [Effect] > [BEAT FX])

    Dies wird nur angezeigt, wenn ein mit FX SEND/RETURN kompatibles DJ-Gerät*1 angeschlossen und als Audiogerät ausgewählt ist.

    Wenn Sie diese Option auswählen, sind FX-Ausläufer (z. B. ECHO oder REVERB) zu hören, auch wenn Sie den Kanal-Fader des Mixers ganz nach unten gezogen haben. Beachten Sie, dass FX1 und FX2 in diesem Fall auf den gleichen Mixer-Kanal eingestellt sein müssen.
    Das liegt daran, dass FX1 und FX2 an die [FX SEND/FX RETURN]-Audioweiterleitung des Mixers weitergeleitet werden.

    Wenn Sie diese Option deaktivieren, werden FX1 und FX2 unabhängig zur internen Audioweiterleitung von rekordbox geleitet.
    Daher können Sie FX1 und FX2 auf getrennte Mixerkanäle festlegen.
    FX-Ausläufer sind aber NICHT zu hören, nachdem der Kanal-Fader des Mixers ganz nach unten gezogen wurde.

    *1 Mit FX SEND/RETURN kompatibles DJ-Gerät:

    DJM-V10
    DJM-TOUR1
    DJM-A9
    DJM-900NXS2
    DJM-750MK2
    DJM-450
    DJM-250MK2
    XDJ-XZ

    (Stand März 2023)

     

    https://rekordbox.com/de/support/faq/operation-hints-6/#faq-q600180

  • Was muss ich bei rekordbox einstellen, wenn ich Stagehand verwende?

    Um ein Bild oder einen Tracknamen auf dem WAVEFORM-Bildschirm von Stagehand anzuzeigen, müssen Sie [Track-Informationen] auf [Veröffentlichen] setzen.

    Nehmen Sie die Einstellung auf folgende Art vor.

    • Um alle Tracks zusammen auf [Veröffentlichen] zu setzen
      Klicken Sie auf [Voreinstellungen]>Registerkarte [Erweitert]>Registerkarte [Sonstiges]. Klicken Sie unter [Track-Informationen] auf die Schaltfläche [Veröffentlichen].
      Wenn Sie das Kontrollkästchen [Veröffentlichen Sie keine Track-Informationen, wenn Sie Tracks in die [Sammlung] importieren.] deaktivieren, wird ein neu installierter Track ebenfalls auf [Veröffentlichen] gesetzt.
    • Um jeden Track auf [Veröffentlichen]/[Nicht veröffentlichen] zu setzen
      Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Spalte der Track-Liste und dann auf [Track-Informationen veröffentlichen].
      Die Tracks, deren Kontrollkästchen in der Spalte [Track-Informationen veröffentlichen] aktiviert ist, sind die Tracks die auf [Veröffentlichen] gesetzt werden.
      * Stagehand ist die Anwendung, mit der Sie remote Statusbestätigungen und Einstellungsänderungen vornehmen und DJ-Geräte bedienen können.
      Ausführliche Informationen finden Sie auf der Produkte-Seite von pioneerdj.com.

     

    https://rekordbox.com/de/support/faq/operation-hints-6/#faq-46834

  • Welche DJ-Geräte sind mit dem MIC-Abschnitt von rekordbox v6 (z. B. 3-Band EQ und FX für MIC) kompatibel?

    Wenn die folgenden DJ-Geräte angeschlossen sind, wird der MIC-Abschnitt (die Knöpfe und Regler) auf dem rekordbox-Bildschirm angezeigt.

    Sie können diese mit einer Maus steuern.

    Kompatible DJ-Geräte:

    • DDJ-FLX10
    • DDJ-FLX4
    • DDJ-RR
    • DDJ-RB
    • DDJ-WeGO4
    • DDJ-ERGO
    • DDJ-1000
    • DDJ-800

    (Liste korrekt ab März 2023)

     

    https://rekordbox.com/de/support/faq/operation-hints-6/#faq-q600159

  • Kann ich den EDIT-Modus mit dem Free- oder Core-Plan verwenden?

    Im Free- oder Core-Plan können Sie nur die Track-Bearbeitungsfunktion verwenden.

    Um bearbeitete Tracks als Audiodateien wiederzugeben, müssen Sie den Creative-Plan abonnieren.

     

    https://rekordbox.com/de/support/faq/operation-hints-6/#faq-43259

  • In welchen Dateiformaten kann ich Audiodateien wiedergeben?

    Sie können Audiodateien in den folgenden Formaten wiedergeben. (Version 6.5.1 und höher)

    Mac: FLAC, AIFF, WAV, M4A(128, 192, 256kbps)

    Windows: FLAC, AIFF, WAV, M4A(128, 192kbps), MP3(128, 192, 256, 320kbps)

     

    https://rekordbox.com/de/support/faq/operation-hints-6/#faq-25157

  • Kann ich eine neue Audiodatei erstellen, indem ich mehrere Tracks bearbeite?

    Sie können im EDIT-Modus nur einzelne Tracks bearbeiten.

     

    https://rekordbox.com/de/support/faq/operation-hints-6/#faq-25175

  • Kann ich Projekte, die ich im EDIT-Modus im Rahmen meiner kostenlosen Testversion neuer Funktionen gespeichert haben, auch nach dem Ende des Testzeitraums verwenden?

    Ja.

    Wenn Sie während des Testzeitraums Projekte gespeichert haben, können Sie diese weiterhin verwenden, wenn der Testzeitraum abgelaufen ist, auch wenn Sie nicht den Creative-Plan abonnieren. Sie können sie aber nicht als Audiodateien wiedergeben.

     

    https://rekordbox.com/de/support/faq/operation-hints-6/#faq-25193

  • Kann ich Audiodateien, die ich im EDIT-Modus im Rahmen meiner kostenlosen Testversion neuer Funktion wiedergeben habe, auch nach dem Ende des Testzeitraums verwenden?

    Ja.

    Wenn Sie Audiodateien während des Testzeitraums wiedergeben, können Sie diese nach dem Ende des Zeitraums weiterhin verwenden, auch wenn Sie nicht den Creative-Plan abonnieren.

     

    https://rekordbox.com/de/support/faq/operation-hints-6/#faq-25258

  • Was ist ein Projekt?

    Ein Projekt ist ein Datensatz in Ihrer Track-Bearbeitung.

    Wenn Sie ein Projekt speichern, können Sie rekordbox schließen und den Track dann beim nächsten Start der Anwendung weiter bearbeiten.

     

    https://rekordbox.com/de/support/faq/operation-hints-6/#faq-25278

  • Gibt es Dateiarten, die ich nicht bearbeiten kann?

    Sie können die folgenden Dateiarten nicht bearbeiten:

    • Tracks von Streaming-Diensten
    • Videodateien
    • Urheberrechtlich geschützte Musik

     

    https://rekordbox.com/de/support/faq/operation-hints-6/#faq-25315

  • Kann ich den BPM von Ableton Link über Hardware steuern?

    Wenn Hardware, wie ein DJ-Controller, angeschlossen ist, können Sie den BPM von Ableton Link nicht mit dem Tempo-Schieberegler ändern. Um den BPM über Hardware zu steuern, müssen Sie den BPM auf dem Ableton Link-Unterbildschirm (*1) steuern.

    Dazu ist eine MIDI-Zuordnung für den Encoder oder die Schaltfläche erforderlich, die Sie verwenden.

    *1 Während Ableton Link aktiviert ist, können Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche [LINK] im globalen Bereich klicken und auswählen, ob Sie den Ableton Link-Unterbildschirm anzeigen oder ausblenden möchten.

    https://rekordbox.com/de/support/faq/operation-hints-6/#faq-4736

  • Wie ändere ich den BPM von Ableton Link?

    Sie können den BPM auf die folgenden Arten ändern:

    • Öffnen Sie den Unterbildschirm Ableton Link (*1), verwenden Sie die Schaltflächen +/- oder die Schaltfläche TAP, geben Sie einen BPM-Wert ein oder ziehen Sie die BPM-Anzeige mit Ihrer Maus nach oben oder unten.
    • Verwenden Sie die Schaltflächen +/-, die auf der Platte angezeigt werden, oder doppelklicken Sie auf die BPM-Anzeige und geben Sie einen BPM-Wert ein oder ziehen Sie die BPM-Anzeige mit der Maus nach oben oder unten.

    *1 Während Ableton Link aktiviert ist, können Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche [LINK] im globalen Bereich klicken und auswählen, ob Sie den Ableton Link-Unterbildschirm anzeigen oder ausblenden möchten.

    https://rekordbox.com/de/support/faq/operation-hints-6/#faq-4724

  • Wie kann ich einen Track, der auf ein Deck geladen wurde, mit dem BPM von Ableton Link synchronisieren?

    Aktivieren Sie die Schaltfläche [LINK] im globalen Bereich, um Ableton Link zu aktivieren.

    Aktivieren Sie dann die Schaltfläche [LINK] an dem Deck, das Sie mit dem BPM von Ableton Link synchronisieren möchten. (Wenn Ableton Link aktiviert ist, wechseln die [BEAT SYNC]-Schaltflächen zu [LINK].)

    Beachten Sie, dass Sie in den folgenden Fällen keine Synchronisierung mit dem BPM von Ableton Link durchführen können:

    • Wenn der BPM ±100 % des Tempo-Steuerbereichs übersteigt.
    • Wenn der Modus REL oder ABS für DVS festgelegt ist.

     

    https://rekordbox.com/de/support/faq/operation-hints-6/#faq-4713

  • Was ist Ableton Link?

    Ableton Link ist eine Technologie, die die Zeitsteuerung der verschiedenen Geräte, die mit einem lokalen Netzwerk verbunden sind, miteinander abgleicht.

    Verbinden Sie sich einfach mit dem gleichen Netzwerk und Sie können mit anderen Personen über Anwendungen und Hardware, die Ableton Link unterstützen, eine Jam-Session starten. Jeder kann der Jam-Session frei beitreten oder sie verlassen.

    Und Sie können gleichzeitig mehrere Anwendungen und/oder Hardware-Geräte wiedergeben/stoppen, die über Ableton Link verbunden sind.

    https://rekordbox.com/de/support/faq/operation-hints-6/#faq-4704

  • Was ist Library Sync?

    Mit Library Sync können Sie Tracks für DJ-Auftritte mit der gleichen Bibliothek auf unterschiedlichen Geräten vorbereiten, die unter dem gleichen Pioneer DJ-Benutzerkonto angemeldet sind.

    Es gibt zwei Arten von Library Sync: Mobile Library Sync und Cloud Library Sync.

    Unter den folgenden Links erfahren Sie mehr.

    Mobile Library Sync: hier.

    Cloud Library Sync: hier.

    Sie können Library Sync mit rekordbox for Mac/Windows (ver. 6) und rekordbox for iOS/Android (ver. 3) verwenden.

     

    https://rekordbox.com/de/support/faq/operation-hints-6/#faq-q100033