FAQ

Wobei benötigst du Hilfe?

Library Sync

  • I want to start Cloud Library Sync all over again, how do I do that?

    You can start over from an empty library in ver. 6, or from a library conversion in ver. 5.
    Procedure:
    1. Make sure that Cloud Library Sync is turned on on all devices that have once been synced using Cloud Library Sync.
    - rekordbox (Mac/Windows):
    Go to [My Page] > [LIBRARY SYNC] tab > [Sync library to another device] and turn it on.
    - rekordbox (iOS):
    Go to [Settings] > [Account Information] > [Cloud Library Sync] and turn it on.
    2. Go to [Cloud Library Sync] > [Move to local storage] for tracks uploaded by rekordbox (Mac/Windows).
    3. Delete the Collection and all playlists in rekordbox (Mac/Windows).
    4. Wait for the Collection and playlists to be deleted on all synchronized devices.
    5. The ver. 6 library is now empty. If you want to start over from the ver. 5 library conversion, go to the application menu and select [File] > [Library] > [Import your library from ver.5 (or earlier)].

    https://rekordbox.com/de/support/faq/library-sync-6/#faq-12749

  • Auto Upload ist nicht aktiviert, obwohl die Funktion in einer Wiedergabeliste auf einem anderen Computer/Mobilgerät aktiviert ist.

    Wenn Ihre Version von rekordbox Auto Upload nicht unterstützt, ist es nicht aktiviert und die Wiedergabeliste funktioniert auf die übliche Art.

    Aktualisieren Sie rekordbox auf Version 6.0.1 oder höher, um Auto Upload zu aktivieren.

    https://rekordbox.com/de/support/faq/library-sync-6/#faq-12910

  • Ich habe Probleme bei der Synchronisierung mit meinem Dropbox-Konto. Wie soll ich vorgehen?

    Überprüfen Sie in den Voreinstellungen von rekordbox, ob Sie bei Ihrem Dropbox-Konto angemeldet sind.

    Stellen Sie danach sicher, dass das Konto, bei dem Sie in der Dropbox-Desktop-Anwendung angemeldet sind, mit dem Dropbox-Konto übereinstimmt, bei dem Sie mit rekordbox angemeldet sind.

    https://rekordbox.com/de/support/faq/library-sync-6/#faq-13194

  • Nachdem ich einen Track über rekordbox hochgeladen habe, kann ich den Track nicht mit der App iTunes/Apple Music wiedergeben.

    Wenn [Verschieben] beim Hochladen der Tracks ausgewählt ist, werden die Tracks vom ursprünglichen Ordner in den Dropbox-Ordner verschoben.

    Somit werden die Tracks in dem Ordner, auf den die App iTunes/Apple Music verweist, gelöscht und können nicht wiedergegeben werden.

    Um einen Track hochzuladen und ihn in dem Ordner zu behalten, auf den die App iTunes/Apple Music verweist, wählen Sie [Kopieren]. Sie können diese Einstellung unter [Voreinstellungen] > [Erweitert] > [Library Sync] umschalten.

    Wenn Sie bereits einen Track in einen Dropbox-Ordner verschoben haben, können Sie ihn in den vorherigen Ordner zurückführen, indem Sie [Cloud Library Sync] > [In lokalen Speicher verschieben] im Kontextmenü auswählen.

     

    https://rekordbox.com/de/support/faq/library-sync-6/#faq-4682

  • Nachdem ich mehrere Geräte mit Cloud Library Sync synchronisiert habe, wird der gleiche Track zweimal in der Track-Liste aufgeführt.

    Sie können [Auf dem Computer gespeicherte Tracks] oder [Auf anderen Geräten gespeicherte Tracks] in der Spalte Cloud auswählen, um nicht erwünschte Tracks zu entfernen, indem sie gefiltert werden.

    Das Synchronisieren des gleichen Tracks auf mehreren Geräten mit Cloud Library Sync nach dem Importieren des gleichen Tracks auf jedes Gerät führt zu doppelten Tracks.

    Sie können bestimmen, von welchem Gerät der Track stammt, indem Sie mit [Auf dem Computer gespeicherte Tracks] oder [Auf anderen Geräten gespeicherte Tracks] in der Spalte Cloud filtern.

    Dann können Sie die nicht benötigten Tracks löschen.

    https://rekordbox.com/de/support/faq/library-sync-6/#faq-12729

  • Wie wähle ich das Synchronisierungsverfahren für Cloud Library Sync aus?

    Ein Synchronisierungsverfahren besteht darin, MY PAGE aufzurufen und die Registerkarte [LIBRARY SYNC] zu öffnen. Wählen Sie dann [Synchronisierungsverfahren], um [Nur ausgewählte Musikdateien synchronisieren] oder [Alle Musikdateien synchronisieren] auszuwählen.

    • Nur ausgewählte Musikdateien synchronisieren

    Wenn Sie Tracks auf einem externen Speichergerät verwalten oder nur die Wiedergabelisten verwenden, die auf einem Laptop benötigt werden, wird [Nur ausgewählte Musikdateien synchronisieren] empfohlen.

    Wählen Sie diese Einstellung, um Speicher effizienter zu verwenden.

    Indem Sie die Tracks und Wiedergabelisten, die für DJ-Auftritt in rekordbox benötigt werden, im Vorfeld herunterladen, können Sie DJ-Auftritt offline an einem Ort ohne Internetverbindung bieten.

    Beachten Sie diese Vorsichtsmaßnahmen, wenn Sie die Dropbox-Desktop-Anwendung nutzen möchten, wenn diese Einstellung ausgewählt ist.

    Kann die Dropbox-Desktop-Anwendung verwendet werden, wenn [Nur ausgewählte Musikdateien synchronisieren] ausgewählt ist?

    • Alle Musikdateien synchronisieren

    Zur Verwaltung aller Tracks, die im Speicher eines PC/Mac, der zu Hause verwendet wird, oder auf einem PC/Mac gespeichert sind, der in einem Studio verwendet wird, und zur Synchronisierung dieser Tracks wird [Alle Musikdateien synchronisieren] empfohlen.

    Wählen Sie diese Einstellung, wenn auf jedem PC/Mac genug Speicher frei ist und Sie die gleichen Inhalte auf den Computern wie in Dropbox beibehalten möchten.

    Diese Einstellung bietet die Verknüpfung der Dropbox-Desktop-Anwendung mit rekordbox.

    Weitere Informationen zur Dropbox-Desktop-Anwendung finden Sie unter dem folgenden Link.

    https://www.dropbox.com/install

    * A different Synchronization method can be selected for each PC/Mac computer.

    E.G.) A desktop computer used in the studio can be set to [Synchronize all music files] while a laptop used for tours is set to [Synchronize selected music files only].

    * A Professional plan subscription is required to use [Collection Auto Upload].

    * See here for details on the Synchronization methods.

    Welche Synchronisierungsverfahren gibt es genau bei Cloud Library Sync?

     

    https://rekordbox.com/de/support/faq/library-sync-6/#faq-q600165

  • Kann die Dropbox-Desktop-Anwendung verwendet werden, wenn [Nur ausgewählte Musikdateien synchronisieren] ausgewählt ist?

    Ja, sie kann verwendet werden.

    Konfigurieren Sie auch die Einstellungen auf eine der folgenden Arten, um das Kopieren mehrerer Kopien der Musikdateien in den lokalen Speicher zu vermeiden.

    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den rekordbox-Ordner im Dropbox-Ordner und wählen Sie [Online-only] aus.

    https://help.dropbox.com/de-de/sync/make-files-online-only

    • Stellen Sie Dropbox auf die selektive Synchronisierung ein, damit die rekordbox-Ordner nicht synchronisiert werden.

    https://help.dropbox.com/de-de/sync/selective-sync-overview

     

    https://rekordbox.com/de/support/faq/library-sync-6/#faq-q600167

  • Nachdem ich das Synchronisierungsverfahren geändert habe, wird das Symbol [!] neben den Tracks angezeigt, die in die Cloud hochgeladen werden. Was soll ich machen?

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Tracks und dann auf [Automatisch neu anordnen] oder [Neu anordnen].

    Ausführliche Informationen finden Sie in diesen FAQ.

     

    https://rekordbox.com/de/support/faq/library-sync-6/#faq-q600168

  • Welche Synchronisierungsverfahren gibt es genau bei Cloud Library Sync?

    Ein Synchronisierungsverfahren besteht darin, MY PAGE aufzurufen und die Registerkarte [LIBRARY SYNC] zu öffnen. Wählen Sie dann [Synchronisierungsverfahren], um [Nur ausgewählte Musikdateien synchronisieren] oder [Alle Musikdateien synchronisieren] auszuwählen.

    Für rekordbox ver. 6.6.9 oder höher können nur diese beiden Optionen ausgewählt werden:

    1.[Nur ausgewählte Musikdateien synchronisieren] und 2.[Alle Musikdateien synchronisieren].

    Wenn rekordbox auf Version 6.6.9 oder höher aktualisiert wurde und Cloud Library Sync aktiviert ist, ist standardmäßig [Alle Musikdateien synchronisieren] ausgewählt.

    * Für rekordbox ver. 6.6.8 oder früher wird nur die Einstellung zur Synchronisierung aller Musikdateien unterstützt.

    • Nur ausgewählte Musikdateien synchronisieren

    Bei diesem Synchronisierungsverfahren erfolgt der Zugriff auf Dropbox über die API.

    Die Musikdateien, die Sie herunterladen möchten, können unter den zu Dropbox hochgeladenen Musikdateien ausgewählt werden.

    Bei diesem Synchronisierungsverfahren erfolgt der Zugriff auf Dropbox über die API, sodass die Dropbox-Desktop-Anwendung nicht installiert werden muss.

    Die Verwendung eines Laptops zum Speichern von Musikdateien in einem externen Speicher kann mehr Speicher im lokalen Speicher einsparen als die Verwendung der Dropbox-Desktop-Anwendung.

    • Alle Musikdateien synchronisieren

    Dieses Synchronisierungsverfahren nutzt die Dropbox-Desktop-Anwendung.

    Alle zu Dropbox hochgeladenen Musikdateien werden heruntergeladen.

    Da hochgeladene Musikdateien automatisch heruntergeladen und synchronisiert werden, müssen Sie die Dateien daher nicht manuell synchronisieren.

    Für diese Synchronisierungsverfahren muss die Dropbox-Desktop-Anwendung installiert sein und Sie müssen beim Dropbox-Konto angemeldet sein.

    Auto Upload kann aktiviert werden, damit die Musikdateien in der Sammlung oder den Wiedergabelisten automatisch zu Dropbox hochgeladen werden.

    * Wenn Sie den Professional-Plan abonniert haben, kann [Auto Upload Sammlung] aktiviert werden, um die Sammlung automatisch hochzuladen.

    * Wenn Sie den Creative-Plan abonniert haben, kann die Wiedergabeliste [Auto Upload] aktiviert werden, damit die Wiedergabelisten automatisch hochgeladen werden.

      Wenn alle Dateien in der Sammlung in Wiedergabelisten verwendet werden, können alle Dateien in der Sammlung automatisch hochgeladen werden.

     

    https://rekordbox.com/de/support/faq/library-sync-6/#faq-q600166

  • Was ist Library Sync?

    Mit Library Sync können Sie Tracks für DJ-Auftritte mit der gleichen Bibliothek auf unterschiedlichen Geräten vorbereiten, die unter dem gleichen Pioneer DJ-Benutzerkonto angemeldet sind.

    Es gibt zwei Arten von Library Sync: Mobile Library Sync und Cloud Library Sync.

    Unter den folgenden Links erfahren Sie mehr.

    Mobile Library Sync: hier.

    Cloud Library Sync: hier.

    Sie können Library Sync mit rekordbox for Mac/Windows (ver. 6) und rekordbox for iOS/Android (ver. 3) verwenden.

     

    https://rekordbox.com/de/support/faq/library-sync-6/#faq-39680

  • Was ist Cloud Library Sync?

    Mit Cloud Library Sync können Sie Ihre Bibliothek in der Cloud mit den Bibliotheken auf Ihren Computern und Mobilgeräten synchronisieren.

    Laden Sie Tracks und Videos in die Cloud hoch. Dann können Sie sie auch auf anderen Geräten abspielen.

    Zum Beispiel können Sie nahtlos die gleiche Bibliothek auf dem Computer verwenden, den Sie zum Produzieren von Musik verwenden, und auf dem Laptop, das Sie für DJ-Auftritte verwenden. Sie können außerdem Tracks für DJ-Auftritte mit einem Mobilgerät vorbreiten, wenn Sie unterwegs sind.

    Dies sind die Unterschiede, abhängig von dem Plan, für den Sie sich entscheiden.

    • Free-Plan und Core-Plan

    Sie können bis zu 10 Tracks hochladen und synchronisieren, die zu [Trial playlist - Cloud Library Sync] hinzugefügt werden können. Hierbei handelt es sich um eine Wiedergabeliste für die Synchronisierung.

    Bitte beachten: Es wird nicht die gesamte Bibliothek synchronisiert.

    • Creative-Plan

    Die gesamte Bibliothek kann synchronisiert werden.

    Sie können einzelne Wiedergabelisten und Tracks auswählen und diese dann in die Cloud hochladen.

    Dies hängt von dem Dropbox plan ab, den Sie für die Speicherkapazität beim Hochladen von Dateien verwenden.

    • Professional-Plan

    Die gesamte Bibliothek kann synchronisiert werden.

    Sie können entweder einzelne Wiedergabelisten und Tracks für den Upload in die Cloud auswählen oder alle Ihre Dateien automatisch hochladen.

    Sie können Ihr Dropbox-Konto aktualisieren, um unbegrenzten Speicher zu nutzen, sodass Sie Dateien hochladen können, ohne sich über die Kapazität Gedanken machen zu müssen.

    Hier finden Sie Informationen zu dem Synchronisierungsverfahren für den Creative-Plan und Professional-Plan.

    Um weitere Informationen zu erhalten, sehen Sie sich das Anleitungsvideo zu Cloud Library Sync an: Klicken Sie hier.

     

    https://rekordbox.com/de/support/faq/library-sync-6/#faq-q600155

  • Was ist Mobile Library Sync?

    Mit Mobile Library Sync können Sie Ihre rekordbox-Bibliothek synchronisieren, wenn Ihre Computer und Mobilgeräte mit dem gleichen WLAN verbunden sind.

    So können Sie nahtlos Tracks für DJ-Auftritt vorbereiten. Zum Beispiel können Sie Ihren Computer zu Hause verwenden und unterwegs ein Mobilgerät.

    Klicken Sie hier, um sich die Videoanleitung zu Mobile Library Sync anzusehen.

     

    https://rekordbox.com/de/support/faq/library-sync-6/#faq-q600154

  • Meine Bibliothek wird zwischen Computern und Mobilgeräten nicht synchronisiert.

    Prüfen Sie, ob folgende Punkte zutreffen:

    • Die Geräte sind bei unterschiedlichen Pioneer DJ-Konten angemeldet.

    Verwenden Sie auf allen Ihren Geräten das gleiche Pioneer DJ-Konto.
    Sie können wie folgt prüfen, welches Pioneer DJ-Konto Sie auf dem jeweiligen Gerät verwenden:
    rekordbox for Mac/Windows: MY PAGE
    rekordbox for iOS/Android: [Einstellungen] > [Kontoinformationen]

    • Cloud Library Sync ist deaktiviert.

    rekordbox for Mac/Windows: Öffnen Sie auf MY PAGE die Registerkarte [LIBRARY SYNC] und aktivieren Sie [Bibliothek mit einem anderen Gerät synchronisieren].
    rekordbox for iOS/Android: Öffnen Sie [Einstellungen] > [Kontoinformationen] und aktivieren Sie [Cloud Library Sync].

    • Sie verwenden den Modus LINK EXPORT.

    Bibliotheken können nicht synchronisiert werden, wenn Sie den Modus LINK EXPORT verwenden.
    Wenn Sie den Modus LINK EXPORT aufheben, werden die Bibliotheken wieder synchronisiert.

     

    https://rekordbox.com/de/support/faq/library-sync-6/#faq-38436

  • Tracks, die nur auf anderen Computern oder Mobilgeräten vorhanden sind, werden in einer Trackliste aufgeführt. Kann ich die Tracks ausblenden, die nicht wiedergegeben werden können?

    Sie können sie über den Cloud-Spaltenfilter ausblenden.

    https://rekordbox.com/de/support/faq/library-sync-6/#faq-4694

  • Möglicherweise wurde der Track nicht heruntergeladen.

    Der Track wurde möglicherweise nicht auf das Gerät heruntergeladen, das Sie verwenden.

    • Wenn [Nur ausgewählte Musikdateien synchronisieren] für [Synchronisierungsverfahren] ausgewählt ist

    Verwenden Sie die im Fenster [Sammlung] angezeigten Symbole, um zu prüfen, ob die Tracks heruntergeladen werden.

    • Wenn [Alle Musikdateien synchronisieren] für [Synchronisierungsverfahren] ausgewählt ist

    Überprüfen Sie den Status der Dropbox-Desktop-Anwendung.

    Hier finden Sie Informationen zum Synchronisierungsverfahren.

     

    https://rekordbox.com/de/support/faq/library-sync-6/#faq-4672

  • Track titles are grayed out on my computer and I can’t play them.

    When a track title is grayed out, it means the file hasn't been transferred from your other computers/mobile devices. To play the track in rekordbox, you need to transfer it from your other computers/mobile devices in one of the following ways:

    • File transfer using Mobile Library Sync
      1. Connect rekordbox (Mac/Windows) and rekordbox (iOS) to the same Wi-Fi network.
      2. In rekordbox (iOS), tap [Settings] > [Connect to rekordbox (Mac/Win)].
      3. In rekordbox (Mac/Windows), click [SEARCH MOBILE].
      4. Select the track from a track list in rekordbox (Mac/Windows) and right-click to show the context menu. Select [Mobile Library Sync] > [Transfer to this computer].
    • Using Cloud Library Sync
      1. Open the information window and check which device contains the track with the grayed-out title.
      2. Upload the track from the device that contains it.

    rekordbox (Mac/Windows):   Select the track from a track list, right-click and select [Cloud Library Sync] > [Upload] from the context menu.

    rekordbox (iOS):  Swipe a track to the left, tap [...], and select [Upload to Cloud].

          3. Once the track has been uploaded, it will be downloaded automatically by the Dropbox desktop application installed on your computer.

     

    https://rekordbox.com/de/support/faq/library-sync-6/#faq-4661

  • Ich möchte das Dropbox-Konto wechseln, das ich für rekordbox verwende. Was sollte ich tun?

    Hier können Sie Ihr Dropbox-Konto wechseln:
    rekordbox for Mac/Windows: Registerkarte [LIBRARY SYNC] auf My Page
    rekordbox for iOS/Android: [Einstellungen] > [Kontoinformationen] > [Cloud-Speicherdienste]

    Wenn Sie das Dropbox-Konto wechseln, werden die Änderungen auf allen Versionen von rekordbox for Mac/Windows/iOS/Android übernommen, die mit dem gleichen Pioneer DJ-Konto angemeldet sind.
    Beachten Sie, dass Sie keine Tracks aus dem Cloud-Speicher des vorherigen Dropbox-Kontos wiedergeben können, da sie aus dem lokalen Dropbox-Ordner gelöscht werden.

    https://rekordbox.com/de/support/faq/library-sync-6/#faq-3713

  • Wenn Auto Upload aktiviert ist, werden einige der Tracks in einigen meiner Wiedergabelisten nicht in die Cloud hochgeladen.

    Wenn sich die Tracks in Ihrer Wiedergabeliste nicht auf dem PC/Mac oder Mobilgerät befinden, das Sie verwenden, werden sie nicht in die Cloud hochgeladen.
    Stattdessen werden die Tracks von dem PC/Mac oder Mobilgerät hochgeladen, auf dem sie gespeichert sind.

    https://rekordbox.com/de/support/faq/library-sync-6/#faq-12381