Information

info rekordbox ver. 6.3.0 is vrijgegeven.

rekordbox ver. 6.3.0 is vrijgegeven.

17. November 2020

release-opmerkingen

NIEUW

  • Kompatibilität für DDJ-FLX6 ergänzt.
  • Neue MERGE FX-Funktion hinzugefügt.
  • Neue SAMPLE SCRATCH-Funktion hinzugefügt.

VERBETER

  • Neue Option [Prioritize the master player as the target player for lighting] in PRO DJ LINK Lighting aufgenommen.
  • rekordbox xml-Exportfunktion hinzugefügt.
  • Auf der Schaltfläche [MY PAGE] wird jetzt ein rotes Alarmsymbol angezeigt, um eine Warnmeldung anzuzeigen, wenn Free Plan und ein Pioneer DJ-Produkt verwendet werden, das kein Hardware-Entsperrgerät ist, wenn die Verbindung im PERFORMANCE-Modus erfolgt.
  • Gestreamte Tracks können jetzt zu [Tag List] hinzugefügt werden.
  • Die Software FX-Auswahl kann jetzt im Effect-Bereich von rekordbox angezeigt werden, wenn sie beim DJM-S11/S9 ausgewählt wird.
  • Verbesserte Anzeige für die Beat-Zahlen in Release FX und Pad FX.

OPGELOST

  • Häufig wurde Beat FX ausgeschaltet, wenn schnell zwischen den Effektarten umgeschaltet wurde.
  • Es kam zu möglichen Abstürzen, wenn Tracks erneut geladen oder rekordbox geschlossen wurde, nachdem rekordbox nicht mehr reagierte und daraufhin geschlossen wurde, während die TIDAL-Bibliothek geladen wurde.
  • Teilweise dauerte es länger, Hot Cues und Memory Cues zu löschen.
  • Importierte Tracks werden als fehlende Tracks angezeigt, wenn die Master-Datenbank auf ein externes Laufwerk übertragen wird, die Tracks auf einen Mac importiert werden und dann eine Verbindung mit Windows hergestellt wird.
  • Es können keine Tracks geladen werden, wenn LINK EXPORT verwendet wird, nachdem die Master-Datenbank auf ein externes Laufwerk übertragen und der Laufwerksbuchstabe geändert wurde.
  • Die Tonart wurde nicht in alphanumerischer Reihenfolge angezeigt, obwohl [key display format] in LINK EXPORT auf [Alphanumeric] gesetzt war.
  • Häufig kann die Loop-Länge nicht halbiert oder verdoppelt werden, wenn der CDJ-3000 nach Beat-Loop im HID-Modus verbunden wird.
  • Die Wiedergabeposition verschob sich, wenn die Seite des jog wheel langsam gedreht wurde, wenn der CDJ-3000 im HID-Modus verbunden war.
    Stellen Sie sicher, dass Sie die Firmware des CDJ-3000 auf die aktuelle Version aktualisieren (Version 1.06 oder höher).
  • Die rekordbox-Titelleiste wurde unter Windows teilweise außerhalb des Bildschirms angezeigt.
  • Ein Teil der Inhalte von [Voreinstellungen] wurde in der minimalen Anzeigeauflösung nicht angezeigt.
  • Der Simple-Beleuchtungskörper wurde im Ambient-Modus im LIGHTNING-Modus nicht eingeschaltet.
  • Verbesserte Stabilität und Behebung kleinerer Fehler.