Information

info rekordbox ver. 6.5.3 is vrijgegeven.

rekordbox ver. 6.5.3 is vrijgegeven.

24. August 2021

 

Der neue rekordbox Professional-Plan ist da.

Laden Sie Ihre gesamte DJ-Bibliothek in die Cloud hoch und verwalten Sie sie dort mit unbegrenztem Speicher für intelligente Abläufe.

---

In addition, this update offers a new feature free trial for a limited time for you to try the following features without limitation:

  • BEAT FX PING PONG/HELIX

Free trial period: August 24, 2021 to September 23, 2021

Free Plan users can test these new features during the trial period, so please take this opportunity to experience.

---

release-opmerkingen

NIEUW

  • Ein neuer Abonnementplan, der Professional-Plan, ist jetzt verfügbar.
  • Unterstützt rekordbox Cloud Unlimited powered by Dropbox, mit dem Sie eine unbegrenzte Anzahl Musikdateien in die Cloud hochladen können.
  • Unterstützt Auto Upload Sammlung, mit dem Sie automatisch Musikdateien in Ihrer [Sammlung] in die Cloud hochladen können.
  • Unterstützt Sicherung Geräte-Bibliothek, mit dem Sie die auf Ihren USB-Speicher exportierten Daten auf dem Computer oder in der Cloud sichern können, sodass Sie sie jederzeit wiederherstellen können, wenn das Gerät verloren geht.
  • PING PONG und HELIX wurden zu Beat FX hinzugefügt.

VERBETER

  • Mit der ESC-Taste kann jetzt der Suchfilter gelöscht werden.
  • Die Vocal-Position wird jetzt auf einem PC/Mac angezeigt, dessen CPU AVX nicht unterstützt, wenn ein Track geladen wird, dessen Vocal-Position bereits analysiert wurde.
  • Die Sound Color FX-Regler für Sampler und Master werden jetzt immer auf dem Bildschirm angezeigt.
  • Die folgenden lang erwarteten Funktionen wurden zu MIDI LEARN hinzugefügt:
    • CFX Select Next/Back (only in the CFX USER mode of the Sound Color FX single mode)
    • CFX On
    • Browse Up/Down
    • Video Load Deck 1/2
    • FX Select Back

OPGELOST

  • Gelegentlich werden heruntergeladene Tracks möglicherweise nicht im Promo Locker in der Baumstruktur angezeigt, wenn festgelegt ist, dass Inflyte-Tracks auf den USB-Speicher heruntergeladen werden.
  • Beim Wechsel zum Modus Auto oder Tap leuchtete die Taste [AUTO/TAP] bei Controllern, die mit der Taste [AUTO/TAP] für Beat Fx ausgestattet sind, nicht ordnungsgemäß auf.
  • Gelegentlich wurden Änderungen an den Auto Gain-Einstellungen nicht gespeichert.
  • Gelegentlich wurden die Track-Analysedaten nicht synchronisiert, wenn Cloud Library Sync verwendet wird.
  • Beim Import von Verläufen von einem Gerät reagierte die Software möglicherweise nicht mehr.
  • Gelegentlich wurden die Sound Color FX-Benutzereinstellungen, die beim Anschluss eines Controllers festgelegt wurden, unerwartet geändert, wenn rekordbox gestartet wurde.
  • Verbesserte Stabilität und Behebung kleinerer Fehler.